Rezepttipp: Fisch mit Kartoffelsalat und Kohlrabi

Hallo ihr Lieben,


ich habe noch ein paar Rezepte, die ich im Dezember gekocht, aber noch nicht gepostet habe. Dazu gehört dieses Rezept aus drei Komponenten.


Insgesamt hat das ganze Menü 1080kcal und ist von der Portion sehr reichlich.


Nun zu den Zutaten:

400g ungeschälte Kartoffeln

90ml Joghurtdressing (fertig oder selbstgemacht)

200g Salatgurke

300g rohes Seelachsfilet

275g saure Gurke

525g Kohlrabi

1 Ei

Salz, Pfeffer, Paprika


Den Fisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und grillen bzw. braten. Die Kartoffeln schälen, normal kochen und abkühlen lassen. Wer Zeit hat, kann diese auch schon vorkochen. Den Kohlrabi ebenfalls in leicht gesalzenem Wasser garen.


Während alles kocht, das restliche Gemüse putzen und würfeln. Anscließend in eine Schüssel geben. Die Kartoffeln ebenfalls würfeln und dazu geben. Schließelich das Dressing dazu geben und alles mischen. Eventuell mit etwas Salz nachwürzen.


Das Wasser aus dem Köhlrabi bis auf einen kleinen Rest abgießen und anschließend das Ei einrühren. Auch hier eventuell nachwürzen.


Alles auf einem Teller anrichten. Eventuell etwas Petersilie oder Paprikapulver für ein paar Farbtupfer platzieren. Fertig ist das leckere Essen.


Beste Grüße,

eure Kilopurzel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0